crull Comments http://crull.blogsport.de FÜR DIE DIKTATUR DES PROLETARIATS Mon, 15 Jan 2018 10:03:44 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: O hai let me wanna-be! pe Trilema - Un blog de Mircea Popescu. http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/#comment-14040 Mon, 13 Oct 2014 01:07:19 +0000 http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/#comment-14040 [...] You are seeing this because your blog was recently used as part of a DDOS attack against Trilema. [...] […] You are seeing this because your blog was recently used as part of a DDOS attack against Trilema. […]

]]>
by: Klausbernd Vollmar http://crull.blogsport.de/2006/09/23/sherlock-holmes-und-der-fall-karl-marx/#comment-11668 Thu, 19 Apr 2012 13:52:51 +0000 http://crull.blogsport.de/2006/09/23/sherlock-holmes-und-der-fall-karl-marx/#comment-11668 Gefällt mir dieser Beitrag. Freud und Marx verbindet ja eine Liebe zu den Büchern und zur Spekulation und in den Tiefen seiner Seele war Freud doch auch Materialist - deswegen krachte er sich letztendlich mit C.G. Jung. Grüße von der idyllischen Küste Norfolks Klausbernd Ich werde die Tage über Freud und Sherlock Holmes veröffentlichen Gefällt mir dieser Beitrag. Freud und Marx verbindet ja eine Liebe zu den Büchern und zur Spekulation und in den Tiefen seiner Seele war Freud doch auch Materialist – deswegen krachte er sich letztendlich mit C.G. Jung.
Grüße von der idyllischen Küste Norfolks
Klausbernd
Ich werde die Tage über Freud und Sherlock Holmes veröffentlichen

]]>
by: contradictio.de » Allgemein » “Kein Geld, keine Basis” http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/#comment-11002 Wed, 04 Jan 2012 22:04:45 +0000 http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/#comment-11002 [...] http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/ [...] […] http://crull.blogsport.de/2012/01/04/basis-retten/ […]

]]>
by: Occupy Wall Street gerumt: "We will reoccupy!" - Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) http://crull.blogsport.de/2011/07/19/if-your/#comment-10602 Fri, 18 Nov 2011 17:03:22 +0000 http://crull.blogsport.de/2011/07/19/if-your/#comment-10602 [...] Zitat von Hebamme Ja, so in etwa stimmt das bei der Kollegin und ihrem Mann. Eigenes Huschen, Auto, zweites Auto fr Tchterchen, super-teure Fahrrder, viel Urlaub. Wenn es eng bei denen wird, streichen sie halte das Auto fr das Tchterchen oder den Urlaub. Aber die wirst Du nie auf einer Demo sehen. Never ever! ... na, dann schauen wir mal hier: If your crull . __________________ . . . . . . . . . . .__________ > . Yep, jo, jau, so is das halt.Was bei UNS demHERRSCHAFTSVERHLTNIS))))))entgegenschallt((((((is das*kampfpaar*Hand in Handin der: *Aktion sozialer Widerstand* Eigenwerbung mu sein [...] […] Zitat von Hebamme Ja, so in etwa stimmt das bei der Kollegin und ihrem Mann. Eigenes Huschen, Auto, zweites Auto fr Tchterchen, super-teure Fahrrder, viel Urlaub. Wenn es eng bei denen wird, streichen sie halte das Auto fr das Tchterchen oder den Urlaub. Aber die wirst Du nie auf einer Demo sehen. Never ever! … na, dann schauen wir mal hier: If your crull . __________________ . . . . . . . . . . .__________ > . Yep, jo, jau, so is das halt.Was bei UNS demHERRSCHAFTSVERHLTNIS))))))entgegenschallt((((((is das*kampfpaar*Hand in Handin der: *Aktion sozialer Widerstand* Eigenwerbung mu sein […]

]]>
by: allwayselse http://crull.blogsport.de/2011/07/19/if-your/#comment-10329 Wed, 28 Sep 2011 11:49:51 +0000 http://crull.blogsport.de/2011/07/19/if-your/#comment-10329 Meine Frage: Ist das die Ehefrau und der Sohn eines Beamten der Einwanderungsbehörde auf Ellis Island, N.Y.? Oder ist es doch Woody Allen als pubertierender Schüler, der von seiner „arischen“ Lehrerin zu einer gemeinnützigen Strafarbeit verdonnert wurde (also zum Fähnchenschwenken bei einer New Yorker Patrioten-Parade)? [> in dem Fall wäre hier ohen Brille zu sehen, weil - meiner These nach - seine Brille gerade beim Pfandleiher war...] Oder ist es Winfried Kretschmann als Austauschschüler in den USA – in dem Fall mit seiner Gastmutter…. Oder, oder… „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – eben weil es gar nichts Konkretes „sagt“, sondern *IMMER* der Interpretation bedarf. Meine Frage: Ist das die Ehefrau und der Sohn eines Beamten der Einwanderungsbehörde auf Ellis Island, N.Y.?

Oder ist es doch Woody Allen als pubertierender Schüler, der von seiner „arischen“ Lehrerin zu einer gemeinnützigen Strafarbeit verdonnert wurde (also zum Fähnchenschwenken bei einer New Yorker Patrioten-Parade)? [> in dem Fall wäre hier ohen Brille zu sehen, weil – meiner These nach – seine Brille gerade beim Pfandleiher war…]

Oder ist es Winfried Kretschmann als Austauschschüler in den USA – in dem Fall mit seiner Gastmutter….

Oder, oder… „ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – eben weil es gar nichts Konkretes „sagt“, sondern *IMMER* der Interpretation bedarf.

]]>
by: crull http://crull.blogsport.de/2011/07/18/die-lage-in-kolumbien-heute/#comment-9958 Thu, 21 Jul 2011 18:16:25 +0000 http://crull.blogsport.de/2011/07/18/die-lage-in-kolumbien-heute/#comment-9958 Das interview steht im Zusammenhang mit einem auf diesem blog diskutierten Thema, das es sehr wohl berührt. Weiteres läßt sich ja anfügen, was du ja gemacht hast. Das interview steht im Zusammenhang mit einem auf diesem blog diskutierten Thema, das es sehr wohl berührt. Weiteres läßt sich ja anfügen, was du ja gemacht hast.

]]>
by: Nestor http://crull.blogsport.de/2011/07/18/die-lage-in-kolumbien-heute/#comment-9940 Mon, 18 Jul 2011 23:13:01 +0000 http://crull.blogsport.de/2011/07/18/die-lage-in-kolumbien-heute/#comment-9940 Das Problem in Kolumbien und ganz Lateinamerika ist doch das folgende: WEM GEHÖRT DAS LAND? Die Bauern haben keinen Rechtstitel auf das Land, auf dem sie leben und das sie bestellen. Kommt wer und will dort eine Plantage eröffnen, so können die bisherigen Bewohner sich schleichen. Bogotá hat mehr Bewohner wie Österreich - zu einem guten Teil Vertriebene aus den von Bürgerkrieg geschüttelten oder von ausländischen Gesellschaften beanspruchten Gegenden. Die Regierung(en) Kolumbiens verteilen Konzessionen für Plantagen und streifen dafür Geld ein. Derzeit ist der Osten am Rande der Pazifikküste Vertreibungsgebiet, für Ölpalmen-Plantagen.Verschifft wird das Zeug dann über den Hafen von Buenaventura. So Interviews wie mit dem Typen sind schön und gut, berühren aber das Grundproblem von Staaten wie Kolumbien nicht. Das Problem in Kolumbien und ganz Lateinamerika ist doch das folgende:
WEM GEHÖRT DAS LAND?
Die Bauern haben keinen Rechtstitel auf das Land, auf dem sie leben und das sie bestellen.
Kommt wer und will dort eine Plantage eröffnen, so können die bisherigen Bewohner sich schleichen.
Bogotá hat mehr Bewohner wie Österreich – zu einem guten Teil Vertriebene aus den von Bürgerkrieg geschüttelten oder von ausländischen Gesellschaften beanspruchten Gegenden.
Die Regierung(en) Kolumbiens verteilen Konzessionen für Plantagen und streifen dafür Geld ein. Derzeit ist der Osten am Rande der Pazifikküste Vertreibungsgebiet, für Ölpalmen-Plantagen.Verschifft wird das Zeug dann über den Hafen von Buenaventura.

So Interviews wie mit dem Typen sind schön und gut, berühren aber das Grundproblem von Staaten wie Kolumbien nicht.

]]>
by: Marcus Schweizer http://crull.blogsport.de/2007/01/29/schnauzbarttrager-top-ten/#comment-9332 Sat, 04 Jun 2011 07:43:41 +0000 http://crull.blogsport.de/2007/01/29/schnauzbarttrager-top-ten/#comment-9332 Das Walross fehlt! :-) Der Schnauzer ist gern getragen bei Männern, bei denen die Haut für eine Rasur zu empfindlich ist. Aber auch Bequemlichkeit führt oft zu einem Schnauzbart, denn unter der Nase is die Rasur vielen Männern doch etwas zu knifflig, also muss der Schnauzer ran...! Das Walross fehlt! :-)

Der Schnauzer ist gern getragen bei Männern, bei denen die Haut für eine Rasur zu empfindlich ist. Aber auch Bequemlichkeit führt oft zu einem Schnauzbart, denn unter der Nase is die Rasur vielen Männern doch etwas zu knifflig, also muss der Schnauzer ran…!

]]>