Archiv der Kategorie 'Lexikon für Kommunist_Innen'

A wie Apfelsaft

Apfelsaft, ein urinfarbenes Getränk, trinken Kommunisten unter keinen Umständen! Denn Apfelsaft kann nicht bloß Bauchweh verursachen, sondern wird aus den Früchten der Gattung Malus gewonnen. Das lateinische Wort malus heißt auf deutsch nun schlecht. Kommunisten wollen aber ein gutes Leben für alle, da können sie ja wohl kaum so einen rektionären Saft trinken.

apfelsaft

Das Lexikon für anständige Linke Kommunist_Innen

Die Ratlosigkeit steigt in jeder Klasse, Schicht und Nische der Gesellschaft: Wie sieht ein akzeptables Verhalten aus? Niemand weiß es, bis auf die Verfasser der zahlreichen Ratgeber. Sogar an die Kinder wird gedacht. Doch was ist mit den Kommunisten? Denkt denn jemand auch nur einmal an die armen Kommunisten? Nein. Beziehungsweise jetzt ja. Nämlich ich. Die verstörten Kommunisten werden nun von mir an die Hand genommen und sicher durch das schwierige Leben manövriert. Wenn alles gut läuft, wird es nicht nur ihnen bestens ergehen, sondern auch mir, der ich auf eine Buchveröffentlichung inklusive hohem Bestsellerlistenplatz schiele.
Wichtige Fragen werden beantwortet werden. Ob man den GegenStandpunkt denn nun lesen darf, trotz des Layouts, ob man Fahnen auf Demonstrationen trägt – und falls ja, dann welche – und ob Oberlippenbartträger per se aus der K-Gruppe ausgeschlossen werden müssen, auf all das werden sich hier in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen kluge und befriedigende Antworten finden lassen.
Drushba, Euer Genosse crull

communiszmusz