Hammada

Für Charlotte Roche

Holger war vom Pfandflaschensammeln zurückgekehrt, mitsamt Toastbrot und Orangensaft aus Fruchtfleischkonzentrat. Bevor er sich auf seinen Stuhl gesetzt hatte, um zu Mittag zu essen, hatte er die Musik eingeschaltet. „Je t’aime… moi non plus“, hauchte Jane Birkin nun aus den Boxen des Kassettenabspielgeräts, natürlich Birkin und nicht Bardot. Holger hatte sich von der Bardot immer angeekelt gefühlt, von Birkin jedoch immer erregt, so auch jetzt. Seine Erektion wurde begleitet von der Überlegung, ob zu ihm jemals eine Frau „Je t‘aime“ gesagt hatte. Holger fiel keine Frau ein, die so etwas je gesagt hätte und dabei ihn gemeint. Er kannte überhaupt keine französisch sprechende Frau. Sein Penis erschlaffte. Birkin vermochte nichts dagegen auszurichten. Wie sie jetzt wohl aussieht, fragte sich Holger. Wohl weißhaarig und runzlig. Oder gefärbt und geliftet. Das Toastbrot schmeckte plötzlich verdorben.